Start Schulleben Selbstlernzentrum

Selbstlernzentrum

Bildung aus Leidenschaft

Dies ist der Leitsatz, dem das Selbstlernzentrum (SLZ) seit seiner Gründung im Jahre 2008 beständig gefolgt ist: Hier rückt die Vision von selbstständig arbeitenden Schülern ganz nah, die für Referate, Projekte und Facharbeiten in angenehmer Atmosphäre recherchieren und sich bei Bedarf in kleinen Gruppen ungestört in einem abgetrennten Raum beraten können. Und von Schülern, die ihr im Unterricht erworbenes Wissen vertiefen und dabei moderne Formen der Selbstüberprüfung am Computer, z.B. unsere Lernplattform moodle oder unser digitales Selbstlernmaterial SelMa nutzen.

tl_files/gymro/tremel/slZ3_DSC01971.jpg   tl_files/gymro/tremel/slz1_DSC01969.jpg

Das Angebot des SLZ reicht vom Computer-Netzwerk für die Internet-Recherche, Office, Drucken, E-Mail, persönliches Verzeichnis auf dem Server, Programmiersprachen (Python etc.) und freier Software bis zur Bereitstellung von Arbeitsplätzen für die Erledigung von Hausaufgaben, selbständiges Lernen in der Bücherei (große Auswahl an Schul- und Abiturbüchern zu allen Fächern) und der Möglichkeit zur Stillarbeit. Des Weiteren steht ein Kopierer (s/w) zur Verfügung.

Das SLZ befindet sich im Neubau in der ersten Etage (Raum E 106).

Voraussetzung für die Benutzung des SLZ ist ein gültiger Schülerausweis. In den ersten beiden großen Pausen dürfen allerdings nur Schüler der Oberstufe hinein.

Das SLZ wird durch Eltern beaufsichtigt, durch deren Engagement die Öffnung in den Kernzeiten gewährleistet wird. Das SLZ-Team wäre außerordentlich dankbar, wenn sich weitere Eltern melden würden, für die eine regelmäßige Mitarbeit im SLZ in Frage kommt. 

Rückfragen oder Hilfeangebote gerne an Herrn Schönberg /Herrn Tremel (Lehrer), Frau van Buggenum (Elternteil) oder aber ans Sekretariat. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!