Start Schulleben Flüchtlingsprojekt

Flüchtlingsprojekt

Die Geschichte des Flüchtlingsmädchen Areej

weiter

Das Montagsprojekt

Als in der Turnhalle in der Mainstraße ungefähr 200 Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, Irak und dem Libanon untergebracht wurden, haben wir das Montagsprojekt gegründet. Seit dem 11 Januar 2016 treffen sich jeden Montagnachmittag von 14-17 Uhr engagierte Eltern, Lehrer/innen und Schüler/innen mit Flüchtlingen in unserer Schule, um ihnen dort in zwei „Unterrichtsblöcken“ (von 14.00 -15.15 Uhr und von 15.45-17.00 Uhr) in kleinen Gruppen Deutsch beizubringen, um Sport zu machen, zu spielen und zu basteln. Der Kuchen für das Cafe, das in der Pause gerne besucht wird, wird von den Klassen der Unter- und Mittelstufe  gebacken. 

Das Projekt ist offen für alle engagierten Schulmitglieder. Wir möchten in diesem Zusammenhang alle Interessierten herzlich einladen mitzumachen. Bei Interesse bitte einfach Yvonne Kokavecz, Barbara Nowak oder Michi Dietrich ansprechen.

tl_files/gymro/anno2016_tremel/20160606_143155.jpg

tl_files/gymro/anno2016_tremel/20160606_143423.jpg

tl_files/gymro/anno2016_tremel/20160606_160110.jpg

tl_files/gymro/anno2016_tremel/20160606_160311.jpg